/ Juni 6, 2019/ 0Kommentare

Bei der Onpage Optimierung, die häufig auch die technische Optimierung beinhaltet, werden die Maßnahmen umgesetzt, die mit der Website selbst zu tun haben und Auswirkungen auf deren Inhalte und Funktionsweisen haben.

Zur Onpage Optimierung gehören zum Beispiel folgende Bereiche:

  • Umfang und Inhalt von Texten
  • Seiteninformationen und Formatierungen
  • Interne Verlinkungen
  • Sichtbarkeit für Suchmaschinen
  • Ladegeschwindigkeit
  • und vieles mehr

Ziel der Onpage Optimierung ist es, dass Suchmaschinen die Seiten zum erfassen und analysieren können und sie aufgrund der inhaltlichen Relevanz für eine Suchanfrage möglichst weit vorne in den SERPs (Suchergebnissen, engl. search engine result page) anzeigen.

Häufig kann schon bei der Planung entschieden werden, welche Seiten auf welche Begriffe ausgerichtet werden und wo noch weitere Inhalte erstellt werden müssen, um gegen die Konkurrenz bestehen zu können. Einige notwendige Maßnahmen werden aber auch erst später sichtbar. So werden Probleme mit zu langen Ladezeiten, defekte internen Links oder andere technische Problemen oft erst während der Optimierung, zum Beispiel im Rahmen der technischen Fehleranalyse, festgestellt.

Die meisten Fehler können von erfahrenen Suchmaschinenoptimierern (genannt SEOs) selbst behoben werden. Bei tiefgreifenden Problemen, bei der z.B. serverseitige Änderungen notwendig werden, arbeitet der SEO mit dem Websitebetreiber bzw. dem Webmaster oder Webdesigner zusammen und gibt Optimierungsanweisungen und Tipps zur Umsetzung.

Share this Post

Über Christian Bayer

Mein Name ist Christian Bayer. Ich bin Gründer von Onlinemodus, Agentur für Suchmaschinenoptimierung, E-Mai Marketing und Online Marketing Beratung.Ich freue mich über Ihren Kommentar zu meinem Beitrag. Haben Sie Fragen zur Optimierung Ihrer Website schreiben Sie mir eine E-Mail an kontakt@onlinemodus.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*